James Bond Bier statt Wodka Martini | Jetzt heißt es „Prost, Mr. Bond!“

James Bond trinkt womöglich in Skyfall ein Bier. Wir schauen hinter die Fassade und nehmen diesen Fakt genau unter die Lupe.

Bond & Martini war gestern. Jetzt heißt es „Prost, Mr. Bond“

James Bond trinkt Bier - Heineken

James Bond Filme finanzieren sich nicht einfach nur durch irgendwelche Investoren, die mit viel Geldeinsatz mal wieder einen neuen Bond-Film produzieren lassen wollen. Ganz wichtig, und davon leben Bond-Filme immer, sind die im Film platzierten Produkte. Während in Deutschland sofort ein Aufschrei erfolgt, sehen dies die US- und britischen Kinogänger und Bond-Fans viel entspannter. Filme, wirklich große Filme lassen sich heute nicht mehr ohne werbeträchtiges und einnahmestarkes „Product Placement“, wie der angloamerikanische Fachausdruck heißt, finanzieren. Auch ein Grund, warum die deutsche Filmproduktion so oft kein „großes Kino“ machen kann.

Also, liebe Bond-Anhänger, nicht gleich auf die Verletzung der Gewohnheit schimpfen: „Das geht nicht, ein Bond ohne „geschüttelt und gerührt“ gibt es nicht“. Außerdem hat das Bier (Heineken) schon im 2006 Bond-Film (Casino Royale) im Hotel Splendide in Montenegro (http://www.youtube.com/watch?v=1CB1iY0yeWc) erfolgreich zur Finanzierung beigetragen Wer zahlt, darf auch bestellen, sagt die Regel.

 

Und warum gerade eine holländische Bierfirma, wie Heineken, die dazu noch knapp 35 Mio. € in den neuen Bond-Film investiert?

Zwei Gründe:

1. Bond muss im „Skyfall“ gehörig schwitzen – also viel Action – und natürlich anschließend viel trinken. Das weiß man. Also, schon jetzt notieren, wie häufig Bond und die anderen Darsteller im nächsten Film den Gerstensaft in die Hand nehmen; entweder am 26.10.2012 beim Kinostart in England oder ab 9.11.2012 in Deutschland.

2. Heineken ist total bekannt, in der ganzen Welt. Ist drittgrößter Welt-Bierproduzent, total angesagt in den USA, dem größten und wichtigsten Kinomarkt der Welt und Heineken verkauft sein Bier in über 170 Länder weltweit. Da die fast 17 Mio. Holländer das ganze Heinekenbier nicht alleine trinken können, fließen über 20 Mio. Hektoliter in die Kehlen der Einwohner der restlichen 169 belieferten Länder.

Lifestylemäßig gibt’s natürlich auch gleich die richtigen HEINEKEN-James-Bond-Ausstattungen:

Coole James Bond Heineken Patchs

James Bond Biergläser

Flaschenöffner in Form einer James-Bond-Kreditkarte:

Phonecards (Telefonkarten) für Sammlerfreunde


Seit Kurzem haben wir einen eigenen James Bond Fan Shop, indem Sie Musik, Bücher, Spiele u.v.m. zu James Bond finden können.


Wie wär's mit einem Kommentar?

 

James Bond Lifestyle ist ein inoffizielles Portal für James Bond Fans und darüber hinaus für alle, die einen kulturell vielfältigen, rasanten und luxuriösen Lebensstil schätzen.

Wir sind ausdrücklich nicht an folgende Unternehmen gebunden: Metro-Goldwyn-Mayer (MGM), Sony Pictures, Danjaq, LCC., Columbia Tristar, United Artists und weitere beteiligte Unternehmen an James Bond Filmen.