James Bond Wodka Martini ‚Vesper‘ | So geht’s

So “braut“ man James Bonds Wodka Martini

Darüber reden wir: Der James Bond Martini

 

‚Vesper Martini‘ – Zutaten 

Sie werden Eiswürfel brauchen, einen Behälter zum Shaken (‚Shaker‚), eine Art Sieb für den Shaker (‚Strainer‚) und natürlich das Glas für den zubereiteten Martini.


Das sind die folgenden Bestandteile Ihres Wodka Martinis:

10 ml / 1cl Vermouth Dry (Lillet Blanc)
60 ml / 6cl Gin (Gordon’s Dry Gin (Britische Bond Version)
20 ml / 2cl Smirnoff Red Vodka – Der Wodka-Teil
Zitronenscheibe zum Verfeinern und Vollenden


Alle Zutaten mit den Eiswürfeln in den Shakern geben. Treu dem Motto ‚Geschüttelt, nicht gerührt‘ ordentlich durschütteln und dann mit dem Strainer den Inhalt des Shakers in Ihr Martiniglas geben. Dann schneiden Sie noch ein Stück Zitrone heraus und legen diese Scheibe in Ihr Cocktail. Fertig! 

PROFI-TIPP: Legen Sie vor dem Eingießen einige Eiswürfel in Ihr Martiniglas. Somit ist das Glas vorher schon gut vereist und Sie können Ihren Drink optimal genießen.

Weitere Hilfsmittel für das Rezept:

Was ist ein Strainer?

Alle Zutaten parat aber unsicher über die Umsetzung? – Das Video hilft

Warum geschüttelt und nicht gerührt ? -jamesbondfilme.de

Das schütteln des Martinis bringt zusätzlich Sauerstoff ins Glas und damit auch in den Körper, wo er bei der Beseitigung der so genannten Radikalen hilft. Diese ungesättigten Moleküle schwächen das Immunsystem und gelten als Ursache vorzeitigen Alterns. -jamesbondfilme.de

Wie wär's mit einem Kommentar?

 

James Bond Lifestyle ist ein inoffizielles Portal für James Bond Fans und darüber hinaus für alle, die einen kulturell vielfältigen, rasanten und luxuriösen Lebensstil schätzen.

Wir sind ausdrücklich nicht an folgende Unternehmen gebunden: Metro-Goldwyn-Mayer (MGM), Sony Pictures, Danjaq, LCC., Columbia Tristar, United Artists und weitere beteiligte Unternehmen an James Bond Filmen.